Ruth Eichhorn

Studio für Gitarre

Trällerpfeifen


„Singen ist wie ein warmer Sommerwind, der uns trägt und der uns wärmt!"
(Uli Führe)


Willkommen, liebe zukünftige Sängerinnen, Sänger und alle, die schon fast 10 Jahre bei uns, den Trällerpfeifen, mitsingen.

Wie es dazu kam?

Ruth Eichhorn, unsere Chorleiterin, hat mehrmals im Jahr in Frankfurt Seminare und Liederwerkstätten gegeben. Es trafen sich Menschen, die gerne singen aber wenig Zeit haben, einen Chor regelmäßig zu besuchen.

 Von den Liedern und Ruths ansteckender Singfreude waren sie begeistert und wünschten sich, in einem Chor mitmachen zu können. Die bestehenden Chöre, die SUBDOMINANZEN und der RHEIN-MAIN-CHOR hatten schon ein zu großes Repertoire, sich da rein zu arbeiten, das ist ein bisschen abschreckend.

 So bot Ruth allen Interessierten eine neue Möglichkeit an, Chor von vorne. Leute aus Frankfurt und Offenbach kommen seitdem zum MONTAGSCHOR, den TRÄLLERPFEIFEN.

Das Besondere: Auch Herren nehmen bei uns teil, was eine wirkliche Bereicherung ist.


Das Repertoire geht querbeet. Es sind Lieder zum Liebhaben und manchmal mit kritischen Aspekten, Lieder, die oft unsere Lieblingslieder werden.

Auch bei den Trällerpfeifen gilt das Motto:

Spaß am Singen und selbst ein schiefer Ton ist ein Ausdruck der Freude!

 

In Coronazeiten gibt es zur Zeit keine Live-Chorproben (Montags 20:00 bis 21:30 Uhr).   Aber es gibt ZOOM-Online-Singangebote, die findet man im Terminkalender.

Helga Clever